Rundenbeginn im September läuft schleppend

Es ist so weit. Die ersten Spiele haben wir schon hinter uns. Und die Saison hat für den TTVZ nicht gut angefangen. Erste, Zweite und Senioren haben nach insgesamt 5 Spielen noch keinen Punkt geholt. Zum Glück ist die Runde noch lang und wir können hoffentlich noch einiges wieder gut machen. In der Rechten Leiste findet ihr die Links zu den Ergebnissen der einzelnen Mannschaften im Click-TT.

Großer TTVZ Sommerausflug 2017

Hiermit möchten wir alle Mitglieder und deren Familien zum Sommerausflug im September einladen. Nach einigen Jahren, in der diese Tradition etwas ins Hintertreffen geraten ist, möchten wir wieder einmal in großer Runde einen gemütlichen Tag verbringen.

Los geht’s am Samstag, den 09.09.2017 um 13 Uhr. Treffpunkt ist der Adler in Zimmern. Wir wandern nach Horgen zur Minigolf-Anlage wo wir eine Runde die Golfschläger schwingen. Natürlich bleibt dabei auch Zeit für ein Getränk oder Eis! Dann geht‘s weiter zum Gasthaus „Hirsch“ in Flözlingen. Dort gibt’s nach einem langen Wandertag zum Abschluss ein leckeres Essen. Hier soll der Tag in gemütlicher Runde ausklingen. Für den Rücktransport von Flözlingen sind die Teilnehmer dann selbst verantwortlich.

Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens 31.08.2017 in unserer Whatsapp Gruppe der Aktiven oder – für alle Passiven Mitglieder – unter vorstand.ttvz@gmail.com!

Mit sportlichen Grüßen
die Vorstandschaft

Einladung zur Generalversammlung

am Donnerstag, den 27.04.2017 findet um 20.00 Uhr im „Café zur Bienenkönigin“ in Zimmern unsere 16. ordentliche Generalversammlung statt. Alle Mitglieder, Eltern, Ehrenmitglieder, Freunde und Gönner des Tischtennisvereins sind herzlich eingeladen.

Vorläufige Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Bericht 1. Vorstand
3. Bericht Spielleiter
4. Bericht Schriftführer
5. Bericht Schatzmeisterin
6. Bericht Kassenprüfer
7. Entlastung Vorstandschaft
8. Wahlen
– 1. Vorstand
– 2. Vorstand
– Spielleiter
– Ausschussmitglieder (2x)
– Kassenprüfer/in (2x)
9. Neue Wettspielordnung
10. „Recht am eigenen Bild“
11. Veranstaltungskalender
12. Ehrungen
13. Anträge
14. Verschiedenes

Anträge und Wünsche müssen bis spätestens Mittwoch, den 19.04.2017 schriftlich beim 1. Vorstand,
Erich Stein, Schwarzwaldstraße 1, 78658 Zimmern abgegeben werden.

Alter und neuer Vereinstermeister

Am vergangenen Sonntag, den 02.04.2017 fand in der Turn und Festhalle unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Aufgrund der – wegen Krankheitsausfällen – stark ausgedünnten Teilnehmerzahl, traten die Teilnehmer sowohl im Doppelturnier. als auch in den Einzelspielen im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ an. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Zuschauer auf den Rängen einen gemütlichen und sehenswerten Tischtennis-Nachmittag genießen.

Zoltan Hak (2. Platz), Simon Schrödl (1. Platz), Claudius Ober (3. Platz)

Beim Doppelturnier, das vor alle Dingen einen großen Spaßfaktor hat, wurden starke und schwächere Partner zusammengelost um eine ausgeglichene Gruppe und somit Chancengleichheit zu wahren. Nach schönen und spannenden Spielen konnten sich Ober/Schrödl gegen Hak/Kiesewetter mit 2:1 gewonnenen Matches durchsetzten. Als Preis winkten Schoko-Osterhasen und ein Sekt, welche unter viel Applaus entgegen genommen wurden.

Bei den Einzeln ging es dann deutlich kämpferischer zu. Die beiden Favoriten Schrödl und Hak lieferten sich schon während der Gruppenphase ein heißes Match. Aber auch bei den anderen Teilnehmern wurde kein Punkt verschenkt. Am Ende standen sich Ober/Sauter im Spiel um Platz zwei gegenüber. Hier verspielte Sauter den sicher geglaubten 2:0 Vorsprung und verlor in einem knappen 5. Satz gegen den stark zurückgekommenen Ober.
Im Finale konnte Hak gegen Schrödl in der zweiten Begegnung des Tages keinen Stich mehr machen. Der Vorjahressieger Schrödl gewann mit viel Überblick an der Platte und der immer richtigen Antwort auf Hak’s Angriffe und konnte am Ende vom 1. Vorstand Erich Stein verdient zum neuen Vereinsmeister gekrönt werden.

Vereinsmeisterschaft 2017

An die Aktiven Spieler und deren Entourage,

am Sonntag, den 02.04.2017 ab 11.00 Uhr in der Turn- und Festhalle.

Wie immer ein sportliches und soziales Highlight. Wir würden uns über zahlreiche Anmeldungen freuen. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt. Auch für eure Familie und Freunde. Über zahlreiche Zuschauer, die ein bisschen leben in die Bude bringen und ihren Sonntagskaffee bei uns trinken, freuen wir uns daher besonders!

Anmeldung im Training bei Erich, Jens, per Mail unter vorstand.ttvz@gmail.de oder
unter 0151 11 57 35 64

Fasnachtspause – Training Schulturnhalle

Das wöchentliche Training findet während der Fasnetszeit immer Donnerstags ab 20.15 Uhr in der Schulturhalle statt. Das reguläre Training in der Turn- und Festhalle geht dann wieder am Dienstag den 07.03. wie gewohnt weiter.

Weihnachtsmarkt 2016

Wir freuen uns auf euch, am Samstag, den 03. Dezember auf dem Dorfplatz!

Eberhard Mahler ist Bezirksmeister

Mannschaftsoldie Eberhard Mahler kehrte als Bezirksmeister der Senioren-60 von den Meisterschaften in Deißlingen zurück. In einer 5er-Gruppe hatte jeder vier Einzelspiele zu absolvieren. Im ersten Spiel gegen E. Konrad (Liptingen) gab es gleich eine 2:3-Niederlage, doch es folgten ein 3:0-Erfolg gegen Sager (Liptingen), ein 3:0-Erfolg gegen Graf (Dunningen) und ein hartumkämpfter 3:2-Sieg gegen Schwab (Nendingen). So reichte es Eberhard Mahler knapp zum Bezirksmeistertitel. Im Doppelwettbewerb ging er mit dem Deißlinger Dirk Braun an den Start und konnte hier den Vizebezirksmeistertitel erringen. Das Duo musste sich nur den Nendingern Heinisch/Schwab beugen.

Intensivtraining ging ab!

Ein tolles Intensivtraining mit Holger Tischer versüßte uns den vergangenen Sonntag. Der renommierte Tischtenniscoach führte zwei Gruppen in einem jeweils vierstündigen Programm durch verschiedene Trainingsblöcke. Begonnen wurde mit fundamentalem Schlagtraining. Darauf aufbauend wurden Rückschlagvarianten (Angriff) und die taktische Spieleröffnung inklusive Aufschlag trainiert.

Holger Tischer ging perfekt auf die unterschiedlichen Spielstärken der einzelnen Teilnehmer ein. Individuelle Tipps und Tricks und die ein oder andere Andekdote inklusive. Vom Anfänger bis zum ambitionierten A-Klasse-Spieler: keiner kam zu kurz.

Der 1. Vorstand sorgte mit einer leckeren Kesselwurst für den kulinarischen Rahmen. Dieser war nach den anstrengenden Trainingsblöcken auch dringend notwendig, um die verausgabten Spieler wieder aufzubauen.

So verließ am Ende jeder Teilnehmer das Training mit einem zufriedenen Gefühl, neuen Ideen, der Gewissheit etwas gelernt zu haben und einem ordentlichen Muskelkater die Halle.

 

Intensivtraining mit Holger Tischer

Am Sonntag, den 16.10. werden wir ein Intensivtraining mit Holger Tischer genießen. Schon vor 8 Jahren hatten wir schon einmal die Gelegenheit mit ihm trainieren zu dürfen. Diese Erfahrung konnten wir so schnell nicht vergessen und sie hat uns auf jeden Fall auch weiter gebracht. Vor der neuen Runde wollen wir es noch einmal wissen. Ein paar Tipps vom Profi sind da sicher nie verkehrt und die ein oder andere Übung wird uns dann zukünftig sicher auch im Training begleiten.

Gruppe 1: 9.00 – 13.00 Uhr
Gruppe 2: 14.00 – 18.00 Uhr
Pro Gruppe 6-8 Teilnehmer

Anmeldung nimmt Karl-Heinz Ackermann bis einschließlich 25.09.2016 entgegen.

Mehr Infos nachdem es soweit war.