Rundenbeginn im September läuft schleppend

Es ist so weit. Die ersten Spiele haben wir schon hinter uns. Und die Saison hat für den TTVZ nicht gut angefangen. Erste, Zweite und Senioren haben nach insgesamt 5 Spielen noch keinen Punkt geholt. Zum Glück ist die Runde noch lang und wir können hoffentlich noch einiges wieder gut machen. In der Rechten Leiste findet ihr die Links zu den Ergebnissen der einzelnen Mannschaften im Click-TT.

Spielberichte kurz vor Rundenschluss

Meisterschaft verpasst
Die 1.Mannschaft des TTV.Z mußte mit einem 8:8-Unentschieden gegen die TG.Schwenningen III die Meisterschaftsträume begraben. Dabei hatte es mit einer 2:1-Führung aus den Doppelspielen gut begonnen, Simon Schrödl/Dietmar Schote (3:0 gegen Hirsch/Reinhardt) und Zoltan Hak/Eberhard Mahler (3:1 gegen Geiser/Rapp) waren erfolgreich. Das vordere Paarkreuz sorgte durch Simon Schrödl (3:2 gegen Hirsch) und Dietmar Schote (3:2 gegen Geiser) gar für eine 4:1-Führung. Nach 3 Einzelniederlagen konnte Andreas Sauter (3:0 gegen Dietz) zur Weiterlesen

Trainingsbeginn, neue Runde

Es geht wieder los: Seit letzter Woche ist das Training wieder in vollem Gange und es dauert auch nicht mehr lange bis zu den ersten Spielen. Unsere “Erste” spielt am 19.09. zu Hause ab 18 Uhr und unsere “Reserve” spielt zusammen mit der Seniorenmannschaft am 24.09. ebenfalls zu Hause.

Anbei findet ihr die Links zu den Einzelergebnissen, Tabellen, Platzierungen und Terminen hier am Ende des Beitrags. Die Links findet ihr außerdem hier auf der Seite immer Rechtsoben gleich unter dem Suche-Feld. Also draufklicken und spass haben!

1. Mannschaft
2. Mannschaft (Reserve)
Seniorenmannschaft

Spielberichte KW 41

Senioren können noch siegen
Mit einem 6:1-Erfolg gegen den TTC.Rottweil II konnte die Seniorenmannschaft des TTV.Z ihren ersten Saisonerfolg in der Kreisliga einfahren. Die beiden Doppel Eberhard Mahler/Mino Leotta (3:0 gegen Krüger/Malzer) und Jürgen Sträter/Karl-Heinz Ackermann (3:0 gegen Logunov/F.Reichelt) sorgten für eine 2:0-Führung. Am vorderen Paarkreuz punktete Eberhard Mahler (3:1 gegen F.Reichelt) zum 3:0, Jürgen Sträter (2:3 gegen Logunov) unterlag zum 3:1. Es folgten Einzelerfolge von Mini Leotta (3:0 gegen Malzer), Karl-Heinz Ackermann (3:2 gegen Krüger) und Eberhard Mahler (3:0 gegen Logunov) zum letztendlich klaren Erfolg.

Platz an der Sonne verteidigt
Mit einem 9:4-Erfolg gegen den TTV.Hardt II konnte der TTV.Z 1 die Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Insgesamt sieben Fünf-Satz-Spiele zeugten von einer relativ spannenden Begegnung. Nach den Doppel stand es 2:1 für den Gastgeber, wobei Eberhard Mahler/Torsten Engler (3:0 gegen Knecht/Herzog) und Zoltan Hak/Jürgen Sträter (3:2 gegen Broghammer/Ogrzall) erfolgreich waren, während Alex Hartok/Mino Leotta (2:3 gegen Hafner/Gramlich) unterlagen. Am vorderen Paarkreuz unterlag Eberhard Mahler (2:3 gegen Broghammer) zum 2:2, Torsten Engler (3:2 gegen Knecht) konterte zum 3:2. Die Mitte sorgte durch Zoltan Hak (3:0 gegen Hafner) und Alex Hartok (3:2 gegen Herzog) für eine 5:2-Führung. Am hinteren Paarkreuz war Mino Leotta (3:1 gegen Gramlich) zum 6:2 siegreich, Jürgen Sträter (2:3 gegen Ogrzall) unterlag unglücklich zum 6:3. Eberhard Mahler (3:1 gegen Knecht) konnte zum 7:3 nachlegen, während sich Torsten Engler (2:3 gegen Broghammer) knapp zum 7:4 geschlagen geben mußte. Die Mitte ließ nichts mehr anbrennen und machte durch Zoltan Hak (3:0 gegen Herzog) und Alex Hartok (3:0 gegen Hafner) den Sack zu. Mit 8:2-Punkten kann man am kommenden Wochenende der Konkurrenz zuschauen. Im nächsten Spiel beim TTC.Seedorf I gilt es, einen Mitfavoriten auf Distanz zu halten.